La Vallée

Übersicht

  • Der See La Vallee
  • Departement: Oise (60)
  • Geöffnet: Das ganze Jahr
  • Entfernung: Frankfurt - Domaine de la Vallée: 500 km
  • Oberfläche: 50 Ha
  • Boden: Weicher Boden mit Schlamm. Keine Hindernisse. Viele Seerosen.
  • Tiefe: max. 4 Meter
  • Max. Angler: 20
  • Karpfenbestand: Alter Bestand mit Fischen zwischen 8-25 Kg
  • Algenbildung: Keine
  • Erreichbarkeit: Die Stellen auf den Inseln sind nur mit einem Boot erreichbar
  • Preis pro Angler 300 € pro Woche 200 € pro Wochentage 180 € pro Wochenende
  • Preis pro nicht-Angler: 35€ pro Woche 20€ pro Wochentage 15€ pro Wochenende

Beschreibung

Allgemein

Domaine de la Vallée ist der älteste und größte See im Oise-Tal in Nord-Frankreich. Es ist ein Angelsee mit Inseln, Buchten, Seerosen und überhängenden Bäumen, welche manche Herausforderungen bringen können.

Das Gewässer

Domaine de la Vallée hat eine Gesamt-Oberfläche von 50 Hektar und ist umringt von alten Laubbäumen und Feldern. Es ist ein Angelgewässer mit Inseln, Buchten und überhängenden Bäumen, welche für viele Angel-Abenteuer sorgen können.

Oben, am nördlichen Teil des Sees, mündet ein Fluss, welcher für frisches Wasser sorgt. Die Karpfen sitzen jedoch lieber im Südlichen Teil, dort wo das Wasser wärmer ist und es mehr Phytoplankton gibt. Sie werden sehen, dass das Wasser hier im Sommer grüner ist.

Das Gewässer hat verschiedene Tiefen zwischen 0,5 und 4 Meter. Die flacheren Stellen sind mit Wasserrosen bewachsen. Bevor man mit dem Angeln beginnt, sollte man alles gut ausloten. Die Arbeit wird sich jedoch lohnen.

Der Boden ist generell weich mit etwas Schlamm. Neben den Seerosen gibt es keine Hindernisse.

Domaine de la Vallée ist definitiv kein Gewässer für Anfänger.

Die Stellen

Domaine de la Vallée hat 15 große Stellen. Stellen 1 bis 12 liegen auf der Südseite des Sees. Anfang September wird die Jagd auf Enten eröffnet. Aufgrund dessen stehen die Stellen 6, 7, 8, 9, 10 und 11 zu dieser Zeit nicht mehr zur Verfügung. Die Jagd ist für die Angler nicht gefährlich, kann jedoch störend wirken.

Stelle 3 liegt auf einer kleinen Insel, bietet aber gute Angelmöglichkeiten. Die Stellen 4 und 5 sind vor allem interessant für Gruppen von 3 oder 4 Anglern.

Auf den stellen 1 und 2 gibt es viel Platz und der See ist hier etwas tiefer. Diese zwei Plätze sind mit dem PKW erreichbar. Stellen 7 und 9 sind eine gute Wahl für eine Gruppe von 3 Anglern. Stelle 8 ist eine schöne Doppeltstelle, welche auch mit dem PKW erreichbar ist.

Die Plätze auf die Inseln sind nur mit einem Boot erreichbar.

Man darf auf allen Plätzen ein eigenes oder gemietetes Boot zum Anfüttern und Auslegen der Montagen verwenden. Auch ferngesteuerte Futterboote sind zugelassen.

Der Fischbestand

Der Bestand ist ein natürlicher Bestand an Karpfen, welche sich über Jahre in Ruhe von überflüssiger Nahrung im See ernährt haben, u.a. mit Süßwasserkrebsen. Die Eigentümer haben jetzt auch einen Bestand von kleineren Karpfen ausgesetzt. Die Fische wiegen zwischen 5 und 50 Pfund. Die größeren „Exemplare“ sind schwieriger zu fangen, aber jeder guter Angler wird trotzdem einen guten Fang machen.

Man muss außerdem mit Zwergwelsen rechnen. Nehmen Sie u.a. Tigernüsse mit.

Sanitäranlagen

Sanitäranlagen sind vorhanden mit Duschen, WC und Waschtisch. Es gibt auch ein Lokal mit 2 Kühlschränken, eine Tiefkuhltruhe und einer Mikrowelle, welche den Anglern zur Verfügung stehen.

Wer nun Lust auf die Domaine de la Vallée bekommen hat, kann unter www.carpheart.de sich die 10. Ausgabe anschauen. Da berichtet Björn Rosenthal in einem sehr gut gemachten Film über das Gewässer.

Karte von La Vallée

freie Stellen

Score vom La Vallée

Feed Back: 68

  • Qualität See
  • Wächter
  • Qualität Stellen
  • Sanitär
  • Umgebung
  • Fisherman Holidays
  • Fischbestand

Regeln - La Vallée

Vorschriften “Domaine de La Vallée”

1. Die Angler müssen eine gültige und bezahlte Reservierungsbestätigung vorweisen können.
2. Man darf 24 Stunden am Tag angeln. (no kill)
3. Jeder Angler darf mit 3 Ruten und Einzelhaken angeln.
4. Nicht zugelassen sind: gebogene Haken (“bent hooks”) Hauptschnüre aus geflochtenem Material, Erdnüsse und ungekochtes Getreide für das Anfüttern. Ein Vorschlag/Schlagschnur aus geflochtenem Material ist zugelassen.
5. Es ist erlaubt mit dem Boot anzufüttern, Bojen zu legen und Leinen auszufahren. Futterboote werden auch toleriert. Baden im Angelgewässer ist nicht zugelassen.
6. Folgende Montagen sind zugelassen: Bleimontagen, die ungefährlich für die Karpfen sind, Einzelhaken ohne Widerhaken und Nylon Hauptschnüre. Das Vorfach darf aus geflochtenem Material sein, das aber schwächer sein muss, als die Hauptschnur.
7. Jeder Angler braucht einen Kescher mit einer Öffnung von mindestens 90 cm, eine große Abhakmatte, die mindestens 4 cm dick, 60 cm breit und 90 cm lang ist, einen Wiegesack und ein Desinfektionsmittel für die verletzten Fische.
8. Karpfensäcke sind nicht zugelassen.
9. Jede Form von absichtlicher Verletzung der Fische, sowie das Markieren, wird streng bestraft. Zuwiderhandlungen werden bei der Polizei zu Protokoll gegeben und alle Angelutensilien sofort beschlagnahmt.
10. Jeden Fisch muss man mit der größten Sorgfalt wieder zurücksetzen. Der Transport von Specimen ist strengstens verboten.
11. Wohnwagen sind nicht zugelassen, weil der “La Vallée”  kein Campingplatz ist.
12. Man darf mit dem PKW mit beschränkter Geschwindigkeit bis an die Angelstelle fahren. Danach muss das Auto auf den Parkplatz gefahren werden.
13. Jeder wird gebeten, die Natur, die Ruhe und die Sauberkeit zu respektieren. Achten Sie vor allem auf Sauberkeit bei den sanitären Anlagen und rund um die Angelstellen. Der Müll wird sortiert und in Müllsäcken in dem Container deponiert. Sie werden gebeten, die Toiletten und die Müllcontainer anständig zu benutzen.
14. Hunde müssen an der Leine geführt werden. Grillanlagen mit Beinen sind erlaubt, sowie Camping-Gas-Geräte.
15. Pro Angler kann man einen Nicht-Angler mitbringen.
16. Im Falle, dass die Vorschriften trotz Mahnung nicht beachtet werden, wird der Angler vom Gelände verwiesen.
17. Ankunft zwischen 09.00 und 12.00 Uhr. Die Abreise ist vor 11.00 Uhr.
Zwischen 21.00 - 07.00 Uhr ist es verboten mit dem PKW auf dem Landgut zu fahren
18. Die Einhaltung der Vorschriften wird vom Wächter und von der Gendarmerie überwacht. Bei Kontrolle müssen Sie Ihre Buchungsbestätigung zeigen können.
19. Der Direktor lehnt jede Haftung im Falle eines Unfalls, Diebstahls, einem Brand, usw. ab.
20. Die Einverständniserklärung muss von allen Anglern unterschrieben werden.



 

+ Mehr

Freie Stellen - La Vallée

Klicken Sie auf eine Stelle um Ihre Buchung zu machen!

Verfügbar
Belegt
Anderen Zeitraum
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
Mo 24-11-14 - Fr 28-11-14
Fr 28-11-14 - Mo 01-12-14
Mo 01-12-14 - Fr 05-12-14
Fr 05-12-14 - Mo 08-12-14
Mo 08-12-14 - Fr 12-12-14
Fr 12-12-14 - Mo 15-12-14
Mo 15-12-14 - Fr 19-12-14
Fr 19-12-14 - Mo 22-12-14
Mo 22-12-14 - Fr 26-12-14
Fr 26-12-14 - Mo 29-12-14
Mo 29-12-14 - Fr 02-01-15
Anderen Zeitraum
de
Flickr Youtube RSS