Paylake in Frankreich

Als „Paylake“ werden umgangssprachlich kommerziell bewirtschaftete Angelgewässer bezeichnet. Sie sind in Privatbesitz und zum Angeln freigegeben.

Sehr viele „Paylakes“ gibt es in Frankreich zum Karpfenangeln. An diesen Gewässern gibt es keinen Jahreserlaubnisschein, sondern jeder Angler bucht einen Platz für eine Woche oder ein Wochenende. Die Angelkarten sind an so einem privaten Angelsee im vergleich zu den öffentlichen Gewässern recht teuer (250 Euro pro Wochenlizens sind völlig normal). Der Angler hat dafür aber in den meisten Fällen ein Sorglospaket erworben. Der Betreiber des Angelsees bietet nämlich für das Geld den kostenfreien Service. In den meisten Fällen gibt es dann einen gesicherten Parkplatz, einen Einkaufsservice, ein Beratung zum Angeln, eine saubere zugängliche sanitäre Anlage sowie absolute Sicherheit beim Angeln und einen Platzanspruch.

Ein „Paylake“ ist sozusagen für einen Angelurlaub gedacht oder besser für ein komfortables Angelabendteuer. Der Gast soll sich sofort wohl fühlen, sich entspannen und erholen. Der Fischbestand ist an einem seriösen „Paylake“ gesund und einzigartig. Kapitale und vor allem wunderschöne Fische zeichnen einen guten „Paylake“ neben dem Service und der Sauberkeit aus. An den meisten kommerziellen Gewässern sind die Vorschriften etwas anders als an den öffentlichen Gewässern. Um allen Anglern das Bestmögliche zu bieten werden Angelstellen mit ausreichend Abstand zum nächsten Angler nummeriert. Dadurch kann sich jeder ungestört beim Ausleben seiner Passion fühlen. Jeder Angler hat die Pflicht Ordnung am Angelplatz zu halten. Dafür haben die Seebesitzer in den meisten Fällen Mülleimer am Angelplatz angebracht. Diese werden in der Regel sogar vom Betreiber regelmäßig und kostenfrei entleert. Abhakmatten und Schonhaken sowie striktes „catch and release“ der Fische sind an fast allen „Paylakes“ eine ernst zu nehmende Vorschrift.
Jeder Angler der einen Urlaub an einem „Paylake“ plant sollte sich an ein seriöses Unternehmen wie zum Beispiel „Fisherman Holidays“ wenden.
Solche Unternehmen haben eine Auswahl an hochwertigen und seriösen Privatgewässern im Angebot.

Paylakes in Frankreich

Bild Nachricht

Paylake in Frankreich
de
Flickr Youtube RSS