Etang Carpanium
Regeln - Carpanium
Zentralfrankreich

Regeln - Carpanium

Zentralfrankreich

1. Die Angler müssen eine gültige und bezahlte Reservierungsbestätigung bei sich haben.
2. Man darf 24 Stunden am Tag angeln. no kill.
3. Boot und Futterboot sind erlaubt.
4. Baden im Angelgewässer ist zu allen Zeiten verboten.
5. Man darf nur angeln mit: Bleimontagen die ungefährlich für die Karpfen sind und Einzelhaken. Zwischen Juni und September gibt es an Stellen 8,9,10,11,12,13 und 14 Algenbildung. Diese Monaten braucht man ein Boot um hier vernünftig angeln zu können. Von Juni bis September sind geflochtene Schnur und Haken mit Widerhaken erlaubt. Danach sind nur Haken OHNE Widerhaken und Nylon Schur erlaubt.
6. Material das man nicht benutzen darf: Karpfensäcke (tagsüber und auch nachts), nach innen gebogene Haken (“bent hooks”), geflochtene Hauptschnüre. Lead core ist nicht erlaubt. Rig tube ist erlaubt.
7. 4 Ruten pro Angler. Die Bivvies oder Zelte sollten grün, braun oder Tarnfarben sein. Jeder Angler braucht einen Kescher mit einer Öffnung von mindestens 90 cm, eine Abhakmatte, die mindestens 4 cm dick, 60 cm breit und 90 cm lang ist, einen Wiegesack und ein Desinfektionsmittel. (Klinic)
8. Das Angeln ist nur auf den vorgemerkten Stellen zugelassen.
9. Jeden Fisch muss man mit der größten Sorgfalt wieder zurücksetzen.
10. Jede Form von absichtlicher Verletzung der Fische, sowie das Markieren, wird bestraft. Diese Angler werden sofort, ohne Rückgabe der Kaution, vom Gewässer verwiesen. Das Mitnehmen von Fischen wird als Diebstahl betrachtet und sofort bei der örtlichen Polizei zu Protokoll gegeben.
11. Wohnwagen sind nicht zugelassen, weil der “Bouxier” kein Campingplatz ist.
12. Pro Angler darf ein Nichtangler mitgebracht werden.
13. Jeder Gast wird gebeten, die Natur, die Ruhe und die Sauberkeit zu respektieren. Achten Sie vor allem auf Sauberkeit bei den sanitären Anlagen und rund um die Angelstellen. Der Müll wird in Müllsäcken in dem Container deponiert.
14. Hunde sind zugelassen. Grillanlagen mit Holz oder Kohlen sind erlaubt sowie Camping-Gas-Geräte.
15. Im Falle, dass die Vorschriften trotz Mahnung nicht beachtet werden, wird die Kaution nicht zurückbezahlt.
16. Ankunft nach 14:00 Uhr. Die Abreise ist immer vor 11.00 Uhr.
17. Der Wächter hat zu jeder Zeit das Recht, die Einhaltung der Vorschriften zu kontrollieren.
18. Die Einverständniserklärung muss von allen Gästen unterschrieben werden.

Falls Sie die Vorschriften respektieren, wird der Wächter Ihnen mit Vergnügen seinen größtmöglichen Service bieten und alle Ihre Fragen beantworten. Ihr Aufenthalt wird dadurch umso schöner.

Zurück zu Carpanium