Omslagfoto 33 4kg Villedon 5caf27f6
Regeln - Villedon
Süd Frankreich

Regeln - Villedon

Süd Frankreich

Vorschriften “Lac de Villedon”

1. Die Angler müssen eine gültige und bezahlte Reservierungsbestätigung bei sich haben.
2. Man darf 24 Stunden am Tag angeln. 4 Ruten pro Angler. no kill.
3. Boote sind inbegriffen im Preis (Schwimmvesten sind an bord). Eigene Boote sind erlaubt wenn die grün/ grau/ braun/ tarnfarbe sind. Sie müssen immer ein Schwimmwest tragen im Boot. Man darf keine Wathose oder Watstiefel im Boot tragen. Ferngesteuerte Boilie-Boote sind erlaubt. Respektieren Sie bitte die anderen Angler. Fische dürden nicht vom Boot eingedreht werden, nur wenn der Fisch am Marker oder Hindernisse fest sitzt.
4. Baden im Angelgewässer ist erlaubt, wenn Sie die andere Angler respektieren.
5. Man darf nur angeln mit: Bleimontagen die ungefährlich für die Karpfen sind und Einzelhaken ohne Widerhaken, oder Mikro-Widerhaken; max. Größe 2. Die Hauptschnur muss aus Nylon sein. Minimum 30cm Tubing an der Haubtschnur plicht. Das Vorfach darf aus geflochtenem Material sein. Leaders, Leadcore und Safe Zone Leaders sind verboten.
6. Material das man nicht benutzen darf: Karpfensäcke (tagsüber und auch nachts), gebogene Haken (“bent hooks”), geflochtene Hauptschnüre und Partikel. Nur Pellets und Boilies sind erlaubt.
7. Die Bivvies oder Zelte müssen eine grüne Farbe haben. Jeder Angler braucht einen Kescher mit einer Öffnung von mindestens 90 cm, einen Wiegesack und ein Desinfektionsmittel. Abhakmatten braucht man nicht mitzubringen, eine grosse Abhakmatte wird zur Verfügung gestellt von Villedon.
8. Das Angeln ist nur auf den vorgemerkten Stellen zugelassen. Max. 2 Stabmarker pro Angler, keine andere Marker erlaubt.
9. Jeden Fisch muss man mit der größten Sorgfalt wieder zurücksetzen. Entfernen Sie den Haken mit dem Fisch im Kescher ins Wasser. 25kg+ Fische dürfen nicht aufs trockene heben, bitte im Wasser fotografieren.
10. Jede Form von absichtlicher Verletzung der Fische, sowie das Markieren, wird bestraft. Diese Angler werden sofort, ohne Rückgabe der Kaution, vom Gewässer verwiesen. Das Mitnehmen von Fischen wird als Diebstahl betrachtet und sofort bei der örtlichen Polizei zu Protokoll gegeben.
11. Wohnwagen sind nicht zugelassen, weil der “Lac de Villedon” kein Campingplatz ist.
12. Pro Angler darf ein Nichtangler mitgebracht werden.
13. Jeder Gast wird gebeten, die Natur, die Ruhe und die Sauberkeit zu respektieren. Achten Sie vor allem auf Sauberkeit bei den sanitären Anlagen und rund um die Angelstellen. Der Müll wird in Müllsäcken in dem Container deponiert.
14. Hunde sind zugelassen. Grillanlagen mit Holz oder Kohlen sind nicht erlaubt. Camping-Gas-Geräte sind erlaubt.
15. Im Falle, dass die Vorschriften trotz Mahnung nicht beachtet werden, wird die Kaution nicht zurückbezahlt.
16. Anreisezeit zwischen 13:00 Uhr - 16:00 Uhr. Abreisezeit zwischen 13:00 Uhr - 16:00 Uhr.
17. Der Wächter hat zu jeder Zeit das Recht, die Einhaltung der Vorschriften zu kontrollieren.

18. Partikel sind nicht zugelassen.
19. Die Einverständniserklärung muss von allen Gästen unterschrieben werden.

Falls Sie die Vorschriften respektieren, wird der Wächter Ihnen mit Vergnügen seinen größtmöglichsten Service bieten und alle Ihre Fragen beantworten. Ihr Aufenthalt wird dadurch umso schöner.

Zurück zu Villedon