Karpfenangeln in Frankreich mit der Familie?

1 März 2018 – FishermanHolidays.com

Nicht jeder Karpfenangler ist in der glücklichen Lage, für sich allein reine Angelurlaube abzuhalten. Viele Angler müssen den Spagat zwischen Familienurlaub und Angelurlaub finden. Sie müssen einen Kompromiss eingehen und einen kombinierten Urlaub buchen. Das Angeln und die Familie- glücklich miteinander vereinen. In derartigen Fällen wird, dann nur in der Nacht oder nur zeitweise am Tag gefischt und die verbleibende Zeit der Familie gewidmet. Sie wollen wissen wo sich Familie und Angeln vereinen lassen? Wir haben erprobte Ziele für sie parat!

Wenn Sie auf der Suche nach einem Familienfreundlichen Karpfensee in Frankreich sind wird die Auswahl schnell klein. Befasst man sich jedoch genauer mit dieser Thematik, findet man eine gute Auswahl an familienfreundlichen Seen. Am einfachsten haben es natürlich Familien die einfach nur einen Campingurlaub abhalten wollen. Dies ist direkt am Angelplatz vieler Gewässer absolut unproblematisch und kein Problem. Einfacher wird es jedoch, wenn Sie am See direkt eine Unterkunft haben. Es gibt da heutzutage an den Angelseen Von Wohnanhängern, über Bungalows, Hütten bis hin zu Ferienwohnungen und kleinen Häusern alles. Die meisten Seen in Frankreich verfügen über gute Sanitäranlagen und haben eine Stromversorgung für ihre Gäste selbst wenn sie nur campen.

Schauen Sie sich doch einmal die Auswahl an Angelseen auf unserer website an. Dort finden sie saubere und familienfreundliche Gewässer mit Unterkunft. In der Nähe der meisten Gewässer gibt es gute Möglichkeiten für Ausflüge und abwechslungsreiche Aktivitäten auszuüben.

1: Vermeide lange Anfahrtswege. Kinder sind oft nicht begeistert ewig im Auto zu sitzen, sie warden unruhig und nervös.Einfacher ist es Gewässer zu suchen die direkt hinter der Grenze liegen. Eine andere Möglichkeit ist einen Flug zu buchen. Der Flughafen wo sie dann landen sollte in der Nähe des Gewässers sein. Sie können am Flughafen dann ganz einfach ein Mietauto nehmen oder den Abholservice nutzen. Am Etang de Brigueuil zum Beispiel. Dort steht auf Platz 12 ein wirklich wundervolles Ferienhaus für eine ganze Familie inkl. Garten. Es ist nu rein Katzensprung von Limoges Airport entfernt. Die liebevollen und Familienfreundlichen Besitzer Andy und Tracey holen sie am Flughafen gerne ab.

2: Checken Sie die Unterkunft genau ab. Nicht jede Unterkunft für einen Angler ist auch optimal für eine Familie. Die hat ja bekanntlich ganz andere Ansprüche an eine Unterkunft. Schauen Sie genau nach ob die Ausstattung etc. passend ist. Und wenn die Unterkunft passt… dann muss der See auch vom Fischbestand für sie passend sein.

3: Befassen Sie sich im Vorfeld  mit dem Ablauf und den Angeboten des Urlaubs! Wo sind Freizeitmöglichkeiten, was können sie wo mit ihrer Familie tun (auch bei schlechten Wetter), wo können sie einkaufen , wo ist ein Arzt, wo eine Apotheke…Es nützt Ihnen nichts einen tollen See vor der Nase zu haben wenn die Familie in Tränen ausbricht…Wenn alle glücklich sind …dann kann jeder auch genießen. Eine Geheimadresse ist hier unser Iktus in Südfrankreich. Gute Anbindung zum Flughafen, tolle Unterkünfte, viele Freizeitmöglichkeiten (Reiten; Minigolf, Baden, Tennis, Squash, Bowling, Shoppingcenter und Wandermöglichkeiten zu den Pyreneen in nur 30min Entfernung etc.) und dazu noch top „Leih-tackle“ und einen Mega Fischbestand!

4. Vergiss nicht, dass es ein Urlaub für alle ist. Das bedeutet … du musst Dein Angeln nicht auf sieben Tage die Woche und 24 Stunden am Tag ausrichten. Füttere früh, vergnüge Dich mit Deiner Familie und lasse in der Zeit die Ruten an Land… die Fische sammeln und stapeln sich in der Zeit vertrauensvoll am Platz. Nachts wenn der Familientrubel vorbei ist … kannst Du die Fische in aller Ruhe abschöpfen ;)

5: Sehe nicht immer alles so ernst! Es muss nicht immer alles perfekt und schon gar nicht nach Plan laufen. Dafür ist es ein Familienurlaub.

Setz die Ziele einfach nicht so hoch, entspanne Dich und habe den Spaß im Fokus. Es gibt kein Druck und kein „muss“. Viel mehr steht die Freude an der Sache an sich im zentralen Vordergrund. Wenn alle ihren Spaß haben wird es nicht der letzte Familienurlaub am Wasser sein.

  • Karpfenangeln in Frankreich mit der Familie?

Erhalten Sie unsere Newsletter

hinterlassen Sie bitte Ihre Email Adresse und erhalten Sie interessante Nachrichten über unsere Seen.