Reisen nach Frankreich wieder möglich ab 15. Juni

08 Juni 2020 - FishermanHolidays.com

Reisen nach Frankreich wieder möglich ab 15. Juni. Frankreich öffnet die Grenze ab Mitte Juni wieder ohne Einschränkungen für Reisende aus Deutschland, Österreich und die Schweiz. Premierminister Edouard Philippe hat sich am Donnerstag 28/05/2020 für eine vollständige Grenzöffnung in der EU vom 15. Juni an ausgesprochen und Urlauber dürfen ab Mitte Juni wieder ins Land.

Der Regierungschef kündigte weitreichende Lockerungen für Frankreich an. So können Cafés, Bars und Restaurants in allen Landesteilen mit Ausnahme des Großraums Paris zum 2. Juni wieder öffnen. In der Hauptstadtregion darf der Café- und Restaurantbetrieb nur im Freien wieder aufgenommen werden. Alle touristischen Einrichtungen wie Campingplätze und Jugendherbergen sollen ebenfalls zum 2. Juni wieder öffnen.

Ab dem 15. Juni können wir endlich wieder nach Frankreich zum Karpfenangeln. Die Seebesitzer bitten, Mundmasken mitzubringen und diese bei Ankunft aufzusetzen. Beachten Sie die Entfernung von mindestens 1 Meter zu anderen Fischern. Obwohl die Sanitäranlagen gründlich gereinigt werden, ist es dennoch ratsam, Ihre Hände beim Eingehen und Ausgehen gründlich mit Desinfektionshandgel zu waschen.