Karpfen in Frankreich

Karpfen in Frankreich

In diesem Artikel werden wir über Karpfen in Frankreich sprechen zunächst jedoch werden wir die Eigenschaften des Angelns von Karpfen in Frankreich erklären. Danach werden wir die wichtigsten Tipps und Dinge erklären, die man vor dem Angeln (einschließlich Techniken und Materialien) bedenken sollte. Wir beenden den Artikel mit Informationen von Übernachtungsmöglichkeiten in der Nähe von Seen, welche es ermöglichen Urlaub und Angeln zu einem fantastischen Erlebnis zu kombinieren.

Im Allgemeinen überschreitet das Gewicht der Karpfen in Frankreich nicht mehr als 10 kg bei einer Größe von einem Meter. Heutzutage ist es aber auch möglich auf Exemplare von 20 oder 30 kg zu stoßen, und in Ausnahmefällen sogar auf Karpfen von bis zu 40 kg!. Aus wissenschaftlicher Sicht gibt es etwa 1.500 Arten und Unterarten von Karpfen in Frankreich, aber diese sind hauptsächlich von nur wenigen Spezies zusammengesetzt, so wie Schuppenkarpfen oder Spiegelkarpfen, Lederkarpfen, Koi-Karpfen..

Die meisten Karpfen in Frankreich sind vorsichtige Fische. Sie leben in ruhigen Gewässern, Teichen, Flüssen oder Seen in einem Schwarm. Sie sind gesellig und leben gerne in Gruppen mit Fischen gleicher Größe.
 
Keine leichte Entscheidung ist die Auswahl eines Fanggebiets für Karpfen in Frankreich.
Bei der Auswahl hat man diverse Faktoren zu berücksichtigen, die die Qualität des Fanges beeinflussen können. Diese Faktoren sind folgende:

• Jahreszeit: Frühling, Sommer und Herbst werden von den meisten der Angler als die beste Jahreszeit zum Angeln auf Karpfen in Frankreich betrachtet. Es ist die übliche Urlaubszeit des Anglers in Frankreich: Das Motto lautet deshalb, holt die Anglerruten raus und verbringt mehr Zeit am Rande des Wassers.

• Das Klima zum Angeln von Karpfen in Frankreich ist ein wichtiger Faktor. Im Allgemeinen ist es ratsam, das Wetter zu prüfen bevor es los geht, um das Tackle bestens vorbereitet zu haben.

• Die Auswertung der Wassertemperatur ist auch deshalb wichtig, da es ermöglicht die Verdauungszeit der Karpfen in Frankreich zu schätzen. Diese Fischspezies hat eine Verdauungszeit, die U.a. von der Temperatur und der Sauerstoffrate des Wassers abhängt. Ist das Wasser noch sehr kalt und die Fische noch etwas müde und träge, sollte nicht zu viel Futter in das Gewässer eingebracht werden. Eine Futtermenge von unter einem Kilogramm ist meistens völlig ausreichend. Futter dass schnell auflöst ist hier zum empfehlen.  Karpfenangler sind im Sommer über einen längeren Zeitraum aktiv und haben so die Möglichkeit, vor allem die produktiven Nacht- und Morgenstunden auszunutzen. Wenn das Wasser warm ist, ziehen die Karpfen im gesamten Gewässer ihre Bahnen. Am Tag bevorzugt in den krautreichen Gewässerabschnitten. Und im Herbst nimmt in fast allen Gewässern die Wassereintrübung mit sinkenden Temperaturen ab. Dies bedeutet für den Angler und auch für den Karpfen eine bessere Sicht. Das heißt, viele Spots sind bei der Gewässererkundung mit dem Boot mit bloßem Auge erkennbar. Häufig kann bei Sonnenschein sogar die Gewässerstruktur sichtbar werden.

• Kenntnisse der Vorschriften in der Region oder Distrikt: Laut Regelung des Angelns von Karpfen in Frankreich im Jahr 2015 darf man vier (4) Angelruten pro Person dabei haben. Erlaubt sind nur pflanzliche Lockmittel oder Köder auf Pflanzenbasis. Für das Jahr 2015 beispielsweise, ist in Frankreich das Karpfenangeln zu jeder Zeit erlaubt, jedoch aber nicht an allen Standorten.

• Ausrüstung für das Angeln von Karpfen in Frankreich: Hauptsächlich hängt es von dem Budget eines jeden Anglers ab. Das Angeln erleichtert natürlich wenn man 3 Karbonruten mit einem Rod-Pod als Ausstattung besitzt. Der Schlüssel zum Erfolg liegt jedoch oft in der Lokalisierung der Fische und dem Verständnis ihrer Gewohnheiten. Gute Ausstattung erleichtert das Angeln und macht es angenehmer, jedoch ist es nicht alles was zählt!

Für Anfänger ist es auch möglich Karpfen in Frankreich mit dem Minimum an Ausrüstung zu angeln:

o Die Bedingungen zum Angeln kann man bereits mit einer Angelrute mit einer Länge von 3,60m bis 3,90m, einer ausreichenden Anzahl von Ringen und einem Leistungsbereich zwischen 2 ½ und 3 Pfund erfüllen. Das Nylon was man zum Karpfenangeln verwendet kann in der Regel einen Durchmesser von 28 cm und 35 Hundertstel mm haben.

o Die Angelrolle ist wichtig, und man sollte ein Modell mit einer Größe und Gewicht, die im Einklang mit dem Rohrstock ist wählen. Eine zuverlässige und genaue Bremse wird ebenso empfohlen, die hintere Bremse ist jedoch bequemer.

o Der Kescher: Es ist wichtig ein so groß wie mögliches Modell zu wählen, welches zur gleichen Zeit sehr robust ist. Für Anfänger empfiehlt man einen rechteckigen Kescher.

o Haken haben einen großen Einfluss auf den Fang. Man sollte sorgfältig bei der Auswahl darauf achten.

o Elektronische Bissanzeiger - während des Angelns auf Karpfen vereinfachen diese das Leben.

Für alle, die Urlaub und Angeln mischen möchten, gibt es eine interessante Formel, die dir gefallen könnte! An einigen Stellen in Frankreich, ist es möglich, Ferienhäuser in der Nähe von privaten Teichen zu mieten. So kann man die Schönheit des Ortes genießen, wie auch die Qualität der Fische im Teich. Unsere Website Fisherman Holidays bietet diese Art von Ferienhaus. Wir haben zwei Angler Urlaubsorte ausgewählt, bei denen sich es lohnt einen Blick darauf zu werfen.

Wir empfehlen die Schlossmühle in Limousin: Das "Château Moulin" in Frankreich ist ein Anglergebiet für Karpfen, dessen Qualität man bereits auf unendlich viele Zeit unter Beweis gestellt hat. Es verfügt über 18 Angler Standorte, mit nicht mehr als 10 Anglern zur selben Zeit. Der fantastischen Service und die unglaubliche Anzahl der Karpfen kombiniert garantieren einen unvergesslichen Angelurlaub.

Der See Cavagnac ist in einem der schönsten Täler des Departement Aveyron in Südfrankreich gelegen. Es gibt etwa 600 Karpfen, die den See bevölkern, die jeweils ein Gewicht von 10 bis 36,6 kg haben. Es gibt 18 Angel Standorte mit einem Maximum von 25 Anglern. Jeder Angler hat also theoretisch etwa 1 Hektar Wasser zur Verfügung, mit einer Oberfläche, die optimal zu sein scheint.

Erhalten Sie unsere Newsletter

hinterlassen Sie bitte Ihre Email Adresse und erhalten Sie interessante Nachrichten über unsere Seen.