Domaine de la Vallée 2019 11 05 at 18 01 00
La Vallée
Vendeuil, Nord-Frankreich

La Vallée

Vendeuil, Nord-Frankreich
Buchen Sie jetzt

Beschreibung

Allgemein

Domaine de la Vallée ist der älteste und größte See im Oise-Tal in Nord-Frankreich. Es ist ein Angelsee mit Inseln, Buchten, Seerosen und überhängenden Bäumen, welche manche Herausforderungen bringen können.

Das Gewässer

Domaine de la Vallée hat eine Gesamt-Oberfläche von 40 Hektar und ist umringt von alten Laubbäumen und Feldern. Es ist ein Angelgewässer mit Inseln, Buchten und überhängenden Bäumen, welche für viele Angel-Abenteuer sorgen können.

Oben, am nördlichen Teil des Sees, mündet ein Fluss, welcher für frisches Wasser sorgt. Die Karpfen sitzen jedoch lieber im Südlichen Teil, dort wo das Wasser wärmer ist und es mehr Phytoplankton gibt. Sie werden sehen, dass das Wasser hier im Sommer grüner ist.

Das Gewässer hat verschiedene Tiefen zwischen 0,5 und 4 Meter. Die flacheren Stellen sind mit Wasserrosen bewachsen. Bevor man mit dem Angeln beginnt, sollte man alles gut ausloten. Die Arbeit wird sich jedoch lohnen.

Der Boden ist generell weich mit etwas Schlamm. Neben den Seerosen gibt welche Hindernisse sowie Holz und Äste, bevor Sie anfangen versuchen Sie die zu finden. Domaine de la Vallée ist definitiv kein Gewässer für Anfänger.

Die Stellen

Domaine de la Vallée hat 15 große Stellen. Stellen 1 bis 12 liegen auf der Südseite des Sees. Anfang September wird die Jagd auf Enten eröffnet. Aufgrund dessen stehen die Stellen 10 bis 16 zu dieser Zeit nicht mehr zur Verfügung. Die Jagd ist für die Angler nicht gefährlich, kann jedoch störend wirken.

Stelle 3 liegt auf einer kleinen Insel, bietet aber gute Angelmöglichkeiten. Die Stellen 4 und 5 sind vor allem interessant für Gruppen von 3 oder 4 Anglern.

Auf den stellen 1 und 2 gibt es viel Platz und der See ist hier etwas tiefer. Diese zwei Plätze sind mit dem PKW erreichbar. Stellen 7 und 9 sind eine gute Wahl für eine Gruppe von 3 Anglern. Stelle 8 ist eine schöne Doppeltstelle, welche auch mit dem PKW erreichbar ist. Wenn Sie Platz 12 buchen, dan buchen Sie automatisch auch die Ferienwohnung.

Die Plätze auf die Inseln sind nur mit einem Boot erreichbar.

Man darf auf allen Plätzen ein eigenes oder gemietetes Boot zum Anfüttern und Auslegen der Montagen verwenden. Auch ferngesteuerte Futterboote sind zugelassen.

Der Fischbestand

Der Bestand ist ein natürlicher Bestand an Karpfen, welche sich über Jahre in Ruhe von überflüssiger Nahrung im See ernährt haben, u.a. mit Süßwasserkrebsen. Die Eigentümer haben jetzt auch einen Bestand von kleineren Karpfen ausgesetzt. Die Fische wiegen zwischen 5 und 50 Pfund. Die größeren „Exemplare“ sind schwieriger zu fangen, aber jeder guter Angler wird trotzdem einen guten Fang machen.

Man muss außerdem mit Zwergwelsen rechnen. Nehmen Sie u.a. Tigernüsse mit.

Sanitäranlagen

Sanitäranlagen sind vorhanden mit Duschen, WC und Waschtisch. Es gibt auch ein Lokal mit 2 Kühlschränken, eine Tiefkuhltruhe und einer Mikrowelle, welche den Anglern zur Verfügung stehen.

Wer nun Lust auf die Domaine de la Vallée bekommen hat, kann unter www.carpheart.de sich die 10. Ausgabe anschauen. Da berichtet Björn Rosenthal in einem sehr gut gemachten Film über das Gewässer.

merh

Ferienwohnung

Übersicht

  • Der See La Vallee
  • Departement: Aisne
  • Geöffnet: Das ganze Jahr
  • Entfernung: Frankfurt - Domaine de la Vallée: 500 km
  • Oberfläche: 40 Ha
  • Boden: Weicher Boden mit Schlamm. Welche Hindernisse (Holz). Viele Seerosen.
  • Tiefe: max. 4 Meter
  • Max. Angler: 20
  • Karpfenbestand: Alter Bestand mit Fischen zwischen 8-25 Kg
  • Algenbildung: Keine
  • Erreichbarkeit: Die Stellen auf den Inseln sind nur mit einem Boot erreichbar
  • Preis pro Angler 300 € pro Woche; 200 € pro Wochentage; 180 € pro Wochenende
  • Preis pro nicht-Angler: 35€ pro Woche 20€ pro Wochentage 15€ pro Wochenende
  • Ferienhaus: 650€ Woche, 400€ Wochenende, Endreinigung 80€
  • WIFI NEIN
Sehen Sie sich die Regeln der La Vallée

Bewertungen

Es war ein super Urlaub. Wir haben jeden Tag ein Fang. Wir werden nächstes Jahr wieder nach Längerer Vallee kommen. Vielen Dank.
Achim
Der See entspricht bei weitem nicht den Erwartungen. Die Stellen sind teilweise total kaputt. Die Sanitäranlagen sind absolut katastrophal und dreckig - genauso wie die Kühlschränke, dort mag man seine Lebensmittel nicht unterbringen. Uns ist bewusst, dass es sich um einen Angelurlaub handelt und man kein 5* Hotel zu erwarten hat, aber am La Vallee wurden stark enttäuscht. Der Fischbestand hat uns ebenfalls enttäuscht - von 24 Läufen waren 3 Karpfen dabei, der Rest waren Störe bis zu 1,50 Metern und Brassen. Wir haben den See vorzeitig verlassen und sind zum La Renade (Dank an Thomas für den reibungslosen Wechsel) umgezogen. Am La Renade wurden wir nett empfangen, der See ist deutlich gepflegter, die sanitären Einrichtungen sind wirklich gut und wir fingen Karpfen und keine nervigen Mitesser wie Störe oder Brassen.
Den La Vallee werden wir sicher nicht wieder besuchen und wir raten allen ab, dort ihren Urlaub zu verbringen. Fishermanholidays hat wesentlich schönere Gewässer mit sehr gutem Service im Programm - ihr werdet sicherlich einen anderen tollen See finden.
Stefan
Wunderschöner uriger See. Hatten leider Pech mit dem Wetter!
Ein Lob für Aufseher Georget. Ein sehr netter Mann! Freue mich schon auf nächstes Jahr mit hoffentlich besserem Wetter!
Frank
Alle Bewertungen anzeigen