28kg plus comon carp lac de grosley france fishing copia
Regeln - Grosley
Normandien

Regeln - Grosley

Normandien

Anreise/Abreise

Ankunft zwischen 10 und 12 Uhr, Abreise vor 10 Uhr. Ab 12 Uhr können die Angelplätze bezogen werden. Bitte beachten Sie diese Zeiten.

Bei der Ankunft wird eine Kaution von 50 € pro Angler erhoben. Die bekommen sie bei Beachtung der Regeln, zur Abreise zurückerstattet. Jeder Gast braucht zur Anreise eine gültige Buchungsbestätigung.
Bei der Abreise wird von Ihnen erwartet, dass sie ihren Angelplatz in dem Zustand verlassen wie sie ihn vorgefunden haben. Sauber und ordentlich: Keine Zigarettenstummel, kein Abfall etc.
Bitte bringen Sie den Müll nach vorne und trennen Sie den Müll in den dafür vorgesehenen Behältern. Glas sollte getrennt aufbewahrt und 200 m vom See entfernt in den öffentlichen Glasbehälter entsorgt werden.

Bei Nichtbeachtung verlieren sie ihre 50 Euro Kaution.

Kontakt:

Fisherman Holidays: +32 (0)50 36 34 29 - WHATSAPP: +32 486 113024 (Nicolas)
Wächter(FR): +33-6-72009619 (Médéric)
Polizei: einfach die Nummer 17 wählen
Notarzt: 15
Feuerwehr: 18
Notnummer Allgemein 112

Regeln:

  1. Angelköder werden geprüft. Wenn die Partikel nicht richtig zubereitet (gekocht und gequollen) sind, können sie verworfen werden. Tigernüsse und Erdnüsse sind verboten.
  2. Sie dürfen 24 Stunden am Tag angeln, Sie müssen die Fische zurücksetzen
  3. FutterBoote und Boote sind erlaubt. Sollte sich ein Fisch in einem der wenigen Hindernisse oder in Kraut festsetzen kann einen Boot genutzt werden um den Fisch zu landen. Sie müssen auf dem Boot eine Rettungsweste tragen! Benutzung auf eigenes Risico
  4. Schwimmen und im Gewässer umherwaden ist verboten.
  5. Rigs- Benutzen sie :

Rig Tube (max. 50cm), Safety Bolt Rigs, Haken mit Micro Wiederhaken (max. Mass 2)

  1. Vorfachmaterial sollte weniger Tragkraft besitzen als die Haupschnur, Bleigewichte sind bis maximal 80 Gramm zugelassen.
  2. Verboten sind Karpfensäcke, Bent Hooks, geflochtene Haupschnüre, Lead Core! Fragen sie vor Ort den Wächter wenn sie unsicher sind. Wir wollen nur Rigs die sicher für den Fisch sind. Das ist auch in ihrem Interesse. Im Grosley sollen weiterhin nur gesunde Fische gefangen werden.
  3. Drei Ruten pro Person sind zugelassen.
  4. Zelte und Schirme sollten grün, braun oder camou sein.(keine bunte Zelte)
  5. Große Unterfangkescher sind wichtig (90cm Bügelbreite), carp cradle (Karpfen Wiege) ist verpflichtet. Eine große, stabile Wiegeschlinge sowie Wunddesinfektion für die Fische muss jeder Angler dabei haben.
  6. Es darf nur an den gebuchten Angelstellen geangelt werden. Sollte eine Stelle frei sein und sie wollen umziehen müssen Sie dies mit dem Wächter absprechen.
  7. Halten Sie die Fotosession so kurz wie möglich und setzen Sie die Fische schonend wieder zurück.
  8. Offenes Feuer ist am See verboten, Gaskocher und ein Grill sind erlaubt (wenn Sie im Gras keine Brandflecken entstehen lassen), lassen Sie eine Feuerstelle nie unbeaufsichtigt
  9. Alkoholkonsum darf nicht in einem Exzess ausarten, Drogen sind am See nicht erlaubt.
  10. Hunde sind erlaubt. Sie müssen jedoch sozialisiert sein und dürfen nicht frei auf dem ganzen Gelände herumlaufen (eine lange Leine ist ok), achten Sie darauf die Hinterlassenschaften in Tütchen zu entsorgen.
  11. Bei Missachtung der Regeln wird die Kaution einbehalten, bei groben Verstößen die Angelerlaubnis ohne Rückerstattung entzogen und die Person/ Personengruppe vom Gewässer verwiesen.
  12. Besucher sind willkommen, 9-18Uhr (Tagesgebühr 10 Euro), für Besucher gelten dieselben Regeln, Sie verantworten das Verhalten ihrer Gäste
  13. Mit dem Auto können sie an den Angelplatz fahren, aber bitte langsam.
  14. Der Eigentümer und der Wächter am See kann zu jeder Zeit Rigs kontrollieren.
  15. Der Aufenthalt auf unserem Gelände erfolgt auf eigene Gefahr. Wir haften nicht für ihre Unfälle.
  16. Jeder Angler muss vor Angelbeginn die Regeln gelesen, verstanden und aktzeptiert haben. Dafür wird unterschrieben.
  17. Bei bewusster Verletzung der Karpfen oder versuchten Fischdiebstahl wird die französische Polizei eingeschaltet.
Zurück zu Grosley