Ruffaud

19800 Saint-Priest-de-Gimel, Süd Frankreich
  • Bilder & Videos
  • freie Stellen
  • Beschreibung
  • Regeln
  • Ruffaud

    19800 Saint-Priest-de-Gimel, Süd Frankreich
    25
    300
    10
    30
    schwierig

    Übersicht

    Karpfensee
    Ruffaud
    Departement
    Corrèze
    Geöffnet
    März bis November
    Entfernung
    Frankfurt - Ruffaud: 930 km
    Oberfläche
    25 Hektar
    Boden
    Sandboden mit grossen Felsen. Schlamm in der Mitte.
    Tiefe
    2 bis 6 Meter
    Max. Anzahl Angler
    20
    Karpfenbestand
    350 Karpfen
    Erreichbarkeit
    Platz 2-7-8 mit PKW erreichbar, andere mit Boot
    Preis pro Angler
    290€
    Preis nicht-Angler
    35€ pro Woche
    Wifi
    Ja

    Score van Ruffaud

    Qualität See
    Qualität Stellen
    Umgebung
    Fischbestand
    Wächter
    Sanitär
    Total Score
    Feed Back: 0
    Freie Stellen >>

    > Schritt 1: Wählen Sie eine Stelle im Kalender

    Wir haben keine Stellen in diesem Zeitraum gefunden.

    Woche {{place.number | pad:2}}
    {{week.startDate | date:'EEE dd.MM'}} – {{week.stopDate | date:'EEE dd.MM'}}

    > Schritt 2: Wieviel Angler & nicht-Angler?

    Datum
    Anglers
    Nicht-Anglers
    Ferienwohnung
    Total
    Verwijder
    {{item.number | pad:2}}
    Datum
    {{startDate | date:'dd.MM'}} - {{stopDate | date:'dd.MM'}}
    {{startDate | date:'EEE dd.MM'}} - {{stopDate | date:'EEE dd.MM'}}
    Anglers
    Nicht-Anglers
    Ferienwohnung
    € {{item.housingPrice}} -
    Total
    € {{item.total}}

    Beschreibung

    Karpfenangeln am Ruffaud

    Das Gewässer befindet sich nahe dem kleinen, friedlichen Dorf Saint-Priest-de-Gimel (19800). Gelegen in der Region Corrèze (Zentral Frankreich). Der Karpfensee Ruffaud umfasst eine Fläche von 25 Hektar Wasserfläche und liegt idyllisch eingebettet inmitten von den markanten Pinien, Buchen und alten Eichenbäumen. Ruffaud ist nun das zweite Gewässer von dem bewährten, beliebten und sehr geschätzten Iktus Complex. Das professionelle Iktus Management garantiert einen ausgezeichneten Service und natürlich auch richtig GROSSE Karpfen!

    Der See und die Angelstellen

    Der durch 6 kleine Bäche mit Frischwasser gespeiste 25 Hektar See weißt Tiefen auf die zwischen 2m und 6m variieren. Das Gewässer unterteilt sich in drei Hauptarme und besitzt eine kleine Insel. Die Länge der bewachsenen Uferkanten beträgt insgesamt ganze 5km! Ein Maximum von 10 Angelstellen sichert ausreichend Platz für bis zu 20 Angler am See. Zwischen allen Angelplätzen ist 400-500m Platz. Sie haben also genügend Freiraum um sich zu entfalten. Dadurch wird vermieden, dass sich Schnüre überkreuzen oder die Ruhe und Idylle am See beeinträchtigt wird. Die meisten Angelplätze sind nur mit dem Boot zu erreichen. Das garantiert absolute Ruhe und ein einzigartiges Naturerlebnis.

    Die Bodenbeschaffenheit im Gewässer ist meist sandig. Ab und an befinden sich inmitten des sandigen Bodens große Steine, teilweise sogar kleine Felsbrocken. Im zentralen Teil des Gewässers sind auch schlammige Areale zu finden. In diesen Bereichen gibt es viele Teichmuscheln, die von den großen Karpfen sehr geschätzt werden.

    Swim 1 (= A): Nicht mehr verfügbar

    Swim 2 (= B): Eine Doppelstelle bei 5m Wassertiefe maximal. Ein geräumiger Angelplatz mit einem seperaten Parkplatz in 30m Entfernung. An diesem Angelplatz müssen sie nicht zwingend ein Boot benutzen. Nur wenn sie das gegenüberliegende Ufer beangeln wollen (150m) wäre es unentbehrlich. Die Stelle hat genug Platz für 2-3 Angler.

    Swim 3 (= C): Der “hölzerne Inselplatz” ist groß genug für 2 Angler. Sie können von dieser Stelle aus sehr gut in flachen Wasser sowie in bis zu 6m tiefen Beriechen angeln. Beginnend ist es sehr flach mit einigen „Senken- Mulden“.deep with some boulders. Eine kleine Brücke verbindet Festland und Insel. Von diesem Platz aus können sie in den tiefsten Beriech des Sees angeln.

    Swim 4 (= D): Bietet Platz für 1.2 Angler. Eine großartige Option wenn 3-4 Angler die ganze Insel buchen. Das zu beangelnde Terrain ist komplett anders zu swim 3 (= C); Auf der rechten Seite befindet sich ein alter Damm mit Tiefen bis zu 5m.Auf der linken Seite gibt es eine wirklich verwilderte flache Bucht.

    Swim 5 (= E): Bietet Platz für 1-2 Angler. Eine wirklich “steinige Stelle” für alle die keinen Matsch mögen. Tiefenverhältnisse von 1 & 5m. Die tiefste Stelle ist das alte Flussbett im Zentrum.

    Swim 6 (= F): Ein hölzernes Panton für bis zu 2 Angler. Tiefenverhältnisse sind 1m & 5m.

    Swim 7 (= G): Der berüchtigte VIP Platz ist zugleich auch der G Punkt des Gewässers. Der Platz bestitz schon alleine 100m produktiven Uferstreifen der gut beangelt warden kann. Die Tiefen betragen 1-4m und der Boden ist meist sandig und hier und dort gibt es einige große Steine im Wasser. Ein kleiner privater Strand sowie eine unmittelbare Nähe zu der Bar und dem Restaurant machen diesen Platz sehr luxeriös. Nur 20m entfernt ist eine kleine, komfortable Hütte die Platz für2 bedchairs hat, ausgestattet mit Heizung, Strom und fliesenden Wasser sowie einem kleinen Kühlschrank und Kochflächen. Im Sommer ist eine Outdoordusche mit warmen Wasser durch Solarenergie nutzbar. Die mit Gras bewachsene Angelstelle ist nur 10m vom der Hütte entfernt. Die Toiliette befindet sich in unmittelbarer Nähe. Der Platz kann von bis zu 2-3 Anglern beangelt werden
    Optimal ist es wenn sich Angler die rechts hinter dem Angelplatz befindlichen Studios mit buchen. Von ihnen aus hat man einen tollen Blick auf den See. Sie verfügen über einen großen SChlafraum mit zwei Einzelbetten, einem Kühlschrank, Kaffeemaschiene und einem Badezimmer.

    Swim 8 (= K1): nicht mehr verfügbar

    Swim 9 (= I) Ein großer doppelter Angelplatz aus Holz. Dort steht auch ein großes Safari Zelt mit 2 Räumen. Die Stelle hat ausreichend Platz um sie mit 2 oder drei Anglern zu befischen. Auch hier sind die Studios hinter Platz 7 nicht weit entfernt.

    Swim 10 (= J): Die Verbindungsstelle zwischen dem Nordarm und dem Hauptarm des Gewässers. Der Boden verläuft meist sandig und ist eher flach. Durch das Panton aus Holz können sie tiefen von 1-3m beangeln. Auf der rechten Seite der Stelle kommt das alte Flussbett entlang. Dort finden sie immer wieder kleine Mulden im Gewässerboden verlaufend . Der Platz ist winderschön und 360° von Bäumen umgeben. Ein wirklich wilder Platz für maximale Naturerlebnisse. Ausreichend Platz für bis zu 2 Angler.

    Swim 11 (= K2): Dieser Platz ist 1 - 2 m tief und abwechslungsreich im Bodenverlauf. Von steinig, über Mulden und flachen Bereiche., Der Platz hat am Ende zwei Wasserzuströme . Maximal zwei Angler können hier von der schwimmenden Plattform aus angeln. A RAPTOR XL Platform( 5m x 5m) mit einem double FOX Royale Bivvy sind in dem Platz zur Nutzung enthalten. Keine nicht-Angler möglich für diese Stelle.

    Swim 12 (= L): die "Haus Boot" Stelle. 1 - 3 m tief mit meist steinigen Boden und zwei kleinen Zuflüssen. 1-2 Angler können von der schwimmenden Blockhütte aus angeln. Maximum 1 nicht-Angler

    Bestand

    Ruffaud verfügt über einen großen und sehr gesunden Stamm an Karpfen. Der größte Teil des Fischbestands besteht aus wilden Karpfen die mitunter noch nie zuvor gefangen wurden. Bevor der See zum Angeln frei gegeben wurde kamen 235 Schuppen- und Spiegelkarpfen zusätzlich in den See. Heute (2017) haben es davon schon drei Fische geschafft die 30kg Marke zu knacken. Sicher werden es Jahr für Jahr mehr.

    Es gibt keine Katzenwelse, Brassen oder Schleien im See. Krebse sind im Gewässer vorhanden. Einige auserwählte Störe sollen noch in den See ausgewildert werden.

    Service

    Das Iktus Konzept gibt vor, dass am See jedem Angler viel Wasserfläche zur Verfügung steht, die Angelstellen geräumig sind und der Fischbestand erstklassig ist. Ein Restaurant in Kombination mit einem großzügigen Außenbereich, sowie gutem Essen gehören ebenfalls dazu. Ausgezeichnete Parkmöglichkeiten, sowie saubere Duschen, gute Toiletten rund um den See verteilt sind auch selbstverständlich. Sogar ein kleiner Tackleshop welcher Produkte der Firma FOX und Köder von DYNAMITE BAITS führt ist vorhanden. Guiding und hilfreiche Tipps erhalten sie vor Ort und auf Wunsch in drei Sprachen, eine Tiefkühltruhe und ein Kühlschrank können sie nutzen, auch eine Waschmaschine steht zur Verfügung, Stromversorgung um Akkus zu laden wird bereit gestellt, Ein BBQ Platz ist vorhanden, Boote und Tackle können zu guten Konditionen am See bei Bedarf gemietet werden. Bootsmiete 50€, Miete E-Motor 50€, Miete Tiefmessergerät 30€
    Nicht angelnde Gäste sind am Ruffaud auch jederzeit herzlich Willkommen. Ihnen stehen Ferienwohnungen, Bungalows sowie Ferienhäuschen neben einem privaten Strand zur Auswahl

    mehr

    Regeln

    1. Die Angler müssen eine gültige und bezahlte Reservierungsbestätigung bei sich haben.
    2. Man darf 24 Stunden am Tag angeln. no kill.
    3. Boot ist erlaubt (nur Boote vom RUFFAUD sind erlaubt um sanitäre Gründen) Ferngesteuerte Boilie-Boote sind erlaubt.
    4. Baden im Angelgewässer ist erlaubt.
    5. Man darf nur angeln mit: Bleimontagen die ungefährlich für die Karpfen sind und Einzelhaken ohne Widerhaken oder Mikro Widerhaken; max. Größe 2. Die Hauptschnur muss aus Nylon sein. Das Vorfach darf geflochtenes Material sein, aber immer schächer als die Haubtschnur.
    6. Material das man nicht benutzen darf: Karpfensäcke (tagsüber und auch nachts), geflochtene Hauptschnüre. Lead core ist nicht erlaubt. Rig tube ist erlaubt.
    7. 3 Ruten pro Angler; 4. Rute kann vor Ort geregeld werden (Aufpreis). Die Bivvies oder Zelte müssen eine grüne Farbe haben. Jeder Angler braucht einen Kescher mit einer Öffnung von mindestens 90 cm, eine Abhakmatte, die mindestens 4 cm dick, 60 cm breit und 90 cm lang ist, einen Wiegesack und ein Desinfektionsmittel. (Klinic)
    8. Das Angeln ist nur auf den vorgemerkten Stellen zugelassen.  
    9. Jeden Fisch muss man mit der größten Sorgfalt wieder zurücksetzen.
    10. Jede Form von absichtlicher Verletzung der Fische, sowie das Markieren, wird bestraft. Diese Angler werden sofort, ohne Rückgabe der Kaution, vom Gewässer verwiesen. Das Mitnehmen von Fischen wird als Diebstahl betrachtet und sofort bei der örtlichen Polizei zu Protokoll gegeben.
    11. Wohnwagen sind nicht zugelassen, weil der See kein Campingplatz ist.
    12. Pro Angler darf ein Nichtangler mitgebracht werden.
    13. Jeder Gast wird gebeten, die Natur, die Ruhe und die Sauberkeit zu respektieren. Achten Sie vor allem auf Sauberkeit bei den sanitären Anlagen und rund um die Angelstellen. Der Müll wird in Müllsäcken in dem Container deponiert.
    14. Hunde sind zugelassen. Grillanlagen mit Holz oder Kohlen sind erlaubt sowie Camping-Gas-Geräte.
    15. Im Falle, dass die Vorschriften trotz Mahnung nicht beachtet werden, wird die Kaution nicht zurückbezahlt.
    16. Ankunft zwischen 14:00 Uhr und 18:00 Uhr. Die Abreise ist immer zwischen 09.00 Uhr und 12:00 Uhr.
    17. Der Wächter hat zu jeder Zeit das Recht, die Einhaltung der Vorschriften zu kontrollieren.
    18. Die Einverständniserklärung muss von allen Gästen unterschrieben werden.

    Falls Sie die Vorschriften respektieren, wird der Wächter Ihnen mit Vergnügen seinen größtmöglichsten Service bieten und alle Ihre Fragen beantworten. Ihr Aufenthalt wird dadurch umso schöner.

    Gelijkaardige betaalwateren

    Deze meren kunnen u mogelijks ook interesseren
    Iktus

    Iktus

    35 + 15 Ha
    1000
    28
    ab €200
    Cavagnac

    Cavagnac

    25 ha
    600
    18
    ab €300
    Domaine Bouxier

    Domaine Bouxier

    21 ha
    520
    8
    ab €350

    Erhalten Sie unsere Newsletter

    hinterlassen Sie bitte Ihre Email Adresse und erhalten Sie interessante Nachrichten über unsere Seen.