Jonchery 7

Brévonnes, Nord-Frankreich
  • Bilder & Videos
  • freie Stellen
  • Beschreibung
  • Regeln
  • Jonchery 7

    Brévonnes, Nord-Frankreich
    ha
    170
    1
    27 kg (60 lbs)
    sehr einfach

    Übersicht

    Bestand:
    170 Karpfen, Seerekord ist 27kg (60lb)

    Score Jonchery 7

    Qualität See
    Qualität Stellen
    Umgebung
    Fischbestand
    Wächter
    Sanitär
    Total Score
    Feed Back: 2
    Freie Stellen >>

    > Schritt 1: Wählen Sie eine Stelle im Kalender

    Wir haben keine Stellen in diesem Zeitraum gefunden.

    Woche {{ place.name || (place.number | pad:2) }}
    {{week.startDate | date:'EEE dd.MM'}} – {{week.stopDate | date:'EEE dd.MM'}}

    > Schritt 2: Wieviel Angler & nicht-Angler?

    Datum
    Anglers
    Nicht-Anglers
    Ferienwohnung
    Total
    Löschen
    {{ item.name || (item.number | pad:2) }}
    Datum
    {{startDate | date:'dd.MM'}} - {{stopDate | date:'dd.MM'}}
    {{startDate | date:'EEE dd.MM'}} - {{stopDate | date:'EEE dd.MM'}}
    Anglers
    Nicht-Anglers
    Ferienwohnung
    € {{item.housingPrice}} -
    Total
    € {{item.total}}

    Beschreibung

    Jonchery 7

    Jonchery ist einer unserer etabliertesten und bekanntesten Gewässer. Durch den guten Ruf, den guten Service und natürlich den außergewöhnlich guten Chancen beim fischen, müssen wir kaum Werbung machen, um das Gewässer auszubuchen. Unsere Kunden buchen ein Jahr im voraus.

    Es ist der kleine See am Jonchery Eigentum für Maximal 3 Angler. Der Grund der Gewässer ist aus Lehmboden und etwas Schlamm. Es gibt keine Hindernisse. Im Durchschnitt ist es ca. 1,20 Meter tief. 

    Der Fischbestand

    Im großen Teich schwimmen etwa 170 gesunde und dicke Spiegler- und Schuppenkarpfen zwischen 8 und Seerekord ist 27kg (60lb)! Hier kann man also viele Runs erwarten!

    Es gibt außerdem eine Toilette, eine Dusche, eine kleine Küche und einen Essensraum.

    Service

    Mark, der englische Wächter, vermietet vor Ort Abhakmatten (5 Euro/Woche) und Kescher (5 Euro/Woche). Er verkauft auch Particles, Boilies und Pellets. Bitte mindestens eine Woche im voraus bei ihm bestellen.

    Food pack: für 150€ pro Person, pro Woche können Sie vor Ort ein Food pack bestellen: jeden Tag bekommen Sie dann Frühstück & Abendessen.

    Sanitäranlagen

    Die Sanitäranlage ist in einem sehr guten Zustand und es gibt auch eine kleine Küche und einen Essensraum. Die Angler haben einen Kühlschrank und ein Gaskocher zur Verfügung. Falls Sie einen Nicht-Angler mitnehmen möchten, dann ist Jonchery sicherlich empfehlenswert.

    mehr

    Regeln

    A)  VORGESCHRIEBENE AUSRÜSTUNG FÜR JEDEN ANGLER
    · RUTEN. Max. 3 Karpfenruten und eventuell eine Weißfisch-Rute zum Stippen. 
    · GROSSE ABHAKMATTE. Sie können vor Ort Abhakmatten mieten (10€ pro Woche).
    . UNTERFANGKESCHER. Man braucht eine Öffnung von mindestens 90 cm.
    · WIEGESACK. Nur große Wiegesäcke aus PVC sind zugelassen, z.B. Badger und Fox.
    · BIVVY/ ZELT. Nur grüne oder camouflage-farbige Zelte sind zugelassen.
    . DESINFEKTIONSMITTEL. Um die Wunden der Fische behandeln zu können.

    B) MONTAGE UND SONSTIGES
    1. Erlaubt:    Partikel bis zum Kern gekocht
            Frei laufende, Helicopter Rigs und wirksame semi fixe Montagen. Alle Bleisysteme müssen bei geringer Kraft freikommen.
            Einzelhaken ohne Widerhaken montiert auf ein Vorfach das schwächer ist als die Hauptschnur. Ferngesteuerte Boilie-Boote sind erlaubt.
            
    2. Verboten: Boote, Karpfensäcke, Erdnüsse, Plastik Baits, Schlagschnur - geflochten und monofil - Leadcore.
    Eigene Pellets sind nicht erlaubt, nur die vor Ort verkauft werden sind erlaubt.

    C) GENERELLE REGELN
    Wenn die Ruten im Wasser sind, muss sich der Angler in der Nähe aufhalten (falls ein Angler den Platz verlässt -z. B. zum Duschen- dann ist der zweite Angler nicht befugt, auf dessen Ruten
    aufzupassen)
    Jede Form von absichtlicher Verletzung der Fische, sowie das Markieren, ist verboten. Diese
    Angler werden sofort, ohne Rückgabe der Kaution, des Gewässers verwiesen!
    Es ist strengstens verboten das überflüssige Futter im See auszukippen.
    Jeder Gast wird gebeten die Natur, die Ruhe und die Sauberkeit zu respektieren und zu erhalten.
    Achten Sie vor allem auch auf Sauberkeit bei den sanitären Anlagen und rund um die
    Angelstellen. Der Müll wird in Müllsäcken in dem Container an der Straße deponiert.
    Hunde sind nicht zugelassen. Grillen mit Holzkohlen ist verboten. Nur Campinggasgeräte sind zugelassen.
    Bei Ankunft wird eine Kaution von 50 Euro pro Angler verlangt. Diese kann einbehalten werden,
    wenn ein Angler die Regeln nicht beachtet oder Material beschädigt. Es werd 5€ pro Angler angerechnet für Müll Gebühr. Telefon vom Wächter Mark Slade: +33668241965.

    mehr

    Ähnliche Seen

    Angler, die diesen See buchen, buchten auch
    Jonchery

    Jonchery

    12 Ha
    450
    12
    ab €320
    La Renarde

    La Renarde

    10 ha
    280
    4
    ab €275
    Brocard

    Brocard

    8 ha + 16 ha
    700
    22
    ab €285

    Erhalten Sie unsere Newsletter

    hinterlassen Sie bitte Ihre Email Adresse und erhalten Sie interessante Nachrichten über unsere Seen.